Simultandolmetschen
Simultandolmetschen -
Die gleichzeitige, sofortige Übertragung.

Sie planen eine größere Konferenz, einen Kongress, eine Tagung oder einen Workshop? Dann bietet sich die unmittelbare Übertragungsform, das Simultandolmetschen an.

Zwei Hauptkriterien sprechen für das Simultandolmetschen:

A. Praktisch ohne zusätzlichen Zeitaufwand und in „Echtzeit“ wird das Gesprochene in mehrere Sprachen gedolmetscht und somit eine größere Anzahl von Teilnehmern unterschiedlicher Sprachen unkompliziert erreicht.

B. Der Redner wird in seinem „Redefluss“ nicht durch den Dolmetscher „unterbrochen“. Dadurch beschränkt sich die Konzentration des Publikums einzig und allein auf den Redner.
Der Dolmetscher arbeitet in einer speziellen, schallisolierten Kabine, die in der Regel so aufgestellt wird, dass dieser den Redner und seine Präsentation sehen und den gesamten Saal überblicken kann. Der Dolmetscher hört über Kopfhörer dem Redner zu, übersetzt in „Echtzeit“ das Gehörte in ein Mikrofon. Die Teilnehmer der Veranstaltung empfangen die Worte des Dolmetschers ihrerseits ebenfalls über Kopfhörer und können so in „Echtzeit“ den Ausführungen folgen.

Das Simultandolmetschen erfordert höchste Konzentration vom Dolmetscher. Gleichzeitiges Hören sowie Analysieren von Schaubildern, Diagrammen etc. und die darauf folgende inhaltlich und stilistisch adäquate Übertragung in die Zielsprache erfordern viel Energie. In der Regel arbeiten deshalb mindestens zwei Dolmetscher von Sprachmeister Berlin – Translatione GmbH („Translatione“) als Team zusammen. Sie wechseln sich Redner für Redner oder in regelmäßigen Abständen (etwa alle 20 Minuten) ab.

Kontakt

Sie können uns jederzeit kontaktieren. Als Ihr Sprachpartner helfen wir Ihnen gern, die richtigen Antworten auf
Ihre Fragen und die passenden Lösungen für Ihre Probleme zu finden.

Übersetzungsbüro Berlin

Lottumstraße 1
10119 Berlin

 

Tel.: +49 (0)30 - 81 61 98 08

Kontakt aufnehmen!